Surf & Kitesurf Spots Marokko

Beach & Point Breaks, Lagune & geheime Spots ... Marokko bietet alles!

Es befinden sich zahlreiche bekannte Surfspots entlang Marokkos Westküste, vor allem um Tamraght. Die berühmte Lagune in Dakhla, sowie die Atlantik Küste auf der anderen Seite der Landzunge bieten perfekte Kitesurf-Bedingungen für alle Niveaus.

Wir sind bestrebt unsere Gäste an die weniger bekannten „versteckten“ Surf- & Kitesurfspots zu führen, ganz den Fähigkeiten entsprechend - für ein unvergessliches Surf-Erlebnis!

Umgebung Agadir, Tamraght - Taghazout

Die Surfspots entlang der Küste bei Tamraght bieten eine abwechslungsreiche Auswahl an Beach- und Point-Breaks. Je nach Wellengang, den Meeres-Gezeiten und eurem Surf-Können führen wir euch zum optimalen Surf-Spot.

Mit Surf-Anfänger gehen wir meist zu den Stränden Devils Rock, Crocro Km17, Camels Beach oder nach Tamri bei flachen Verhältnissen.

Mit den fortgeschrittenen Surfer peilen wir, bei hohem Wellengang, die berühmten Point Breaks an: Banana Point, Anchor Point, Killer Point, Desert Point & Boilers, um ein paar zu nennen. Gelegentlich machen wir einen Abstecher zum “geheimen” Surfspot ... und behalten es ein Geheimnis.

Dakhla

Dakhla, im Südwesten von Marokko, ist das absolute Mekka zum Kitesurfen mit der 25 Km langen Lagune mit Wassertemperaturen über 22° C und 300 Tage Wind pro Jahr! Die Atlantikküste auf der anderen Seite der Landzunge mit der berühmten rechten Welle mit Side-Off-Shore Wind bietet optimale Verhältnisse zum Wave-Kiten.

Der Anfänger Kitesurf-Kurs findet bei der Lagune statt und die fortgeschrittenen Kiter führen wir an die Atlantikküste.

Die Lagune ist auch bekannt als Spielplatz für die Freestylers und Racers.

PS: In den Wintermonaten gibt’s während 60 Tagen guten Surf!

Tafedna

Tafedna ist ein kleines Fischerdorf mit einem wunderschönen naturbelassenen 3-4 Km langen Sandstrand mit einem Point Break. Die beste Zeit zum Surfen ist im Winter während das Tiefdruckgebiet in Europa aktiv ist. Der Surfspot eignet sich für Anfänger sowie fortgeschrittene Surfer. Er ist auch Treffpunkt für die professionellen Tow-in Surfer bei grossen Verhältnissen.

Bis heute gehört Tafedna zu den unbekannteren Surfspots in der Gegend mit wenig Andrang. Es ist der perfekte Ort für Surf, Yoga und Entspannung pur, für vollkommene Versenkung mit der Natur, weit weg von Überfluss und Oberflächlichkeit. Es erfüllt einem mit Energie, Reinheit und Anmut und ladet ein die Einfachheit des Lebens zu geniessen.

In Tafedna habt ihr während den Sommermonaten die Möglichkeit Kitesurfen zu lernen, ganz in der Nähe der berühmten Kitesurf Spots Sidi Kaouki und Essaouira mit guten Kitesurf-Bedingungen für alle Niveaus.

CMS: Rent-a-Site.ch